0660
-371
4750

Ruf uns an
via Tel./SMS/
WhatsApp...

AGBs - Allgemeine Geschäftsbedingungen


1.Allgemeines


Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz: „AGBs“) gelten für alle abgeschlossenen Verträge und Lieferungen/Bestellungen, welche mit iNDimarkt e.U. (kurz: „im“) eingegangen bzw getätigt werden. Änderungen und Ergänzungen/Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung seiens im. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind unter indimarkt.at (siehe Link im Footer/unten rechts) einsehbar und sind untrennbarer Bestandteil des Vertrages. Auf der Webpage ist immer die neueste Version ersichtlich.


2.Angebote,Auftragsbestätigung,Preise & Warenübergabe


Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Aufträge/Bestellungen gelten erst als angenommen und abgeschlossen, wenn wir eine schriftliche Auftragsbestätigung an den Kunden/Besteller versendet haben oder wir die Lieferung durchführen.


Es gelten die gültigen und aktuellen Preise auf unseren Flyern, Angeboten (mündlich oder via eMail) und auf unserer allgemeinen Preisliste. Es kann passieren, dass wir falsche Preise angegeben. Deshalb gelten grundsätzlich die Preise, die wir mit unserer Auftragsbestätigung (kurz: „AB“) versenden. Preisänderungen und Zwischenverkauf behalten wir uns vor.


Die Preise sind brutto inkl. der Umsatzsteuer. Die Umsatzsteuer wird auf der Rechnung/und evtl. AB gesondert ausgewiesen. Der Preis von Gemüse, Obst und Saisonware kann von Woche zu Woche schwankend sein. Bei Waren, die nach Gewicht abgerechnet werden, kann der Endpreis von Angebot zu Rechnung abweichen.


Rechnungen bzw. Lieferscheine sind innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt zu beanstanden, ansonst gilt die Lieferung als erfolgt. Generell kannst du gleich bei der Warenannahme die Richtigkeit und die Qualität überprüfen. Für diese direkte und persönliche Übergabe nehmen wir uns Zeit.


3.Mindestbestellwert / Zustellgebühr


Es gibt unterschiedliche Mindestbestellwerte. Eine Grenze bei der Zustellung zum Bahnhof Stockerau (a), eine für den Pick-Up/die Abholung direkt bei uns (b) und eine für Lieferungen zu dir/zum Kunden nach Hause (c). Nicht lieferbare Artikel, Pfand und Zustellgebühr sind im Mindestbestellwert nicht enthalten.


a) Der Mindestbestellwert für die Zustellung zum Bahnhof Stockerau betragt 38 Euro brutto. Ein Unterschreitung dieser Grenze kann u.U. möglich sein. Evtl. verrechnen wir unter der Grenze einen Mindermengenaufschlag. Die Grenze kann bei speziellen Bedingungen erhöht werden. Kommt der Besteller am vereinbarten Termin die Ware nicht rechtzeitig abholen, kann es vorkommen, dass wir einen Termin erneut kurzfristig vereinbaren. Kommst du die Ware wiederholt nicht abholen, können wir eine Stornierung veranlassen. Handelt es sich um Frischeprodukte müssen/müssten wir bei Bedarf einen Großteil des bestellten Auftragswertes von dir einfordern.


b) Deine bestellten und bestätigten Waren können direkt bei uns abgeholt werden. Bei diesen Aufträgen gibt es in der Regel keinen Mindestbestellwert. Auch hier gilt die Regelung aus dem Absatz zuvor, betreffend nicht abgeholter Ware.


c) Die Lieferung erfolgt frei Haus ab einem Bestellwert von 58 Euro. Dies können wir zZ nur in einem 10 km Umkreis von Stockerau gewährleisten. Alle anderen Anlieferungen/Transporte werden nach tatsächlichem Aufwand verrechnet. Wir versenden deine bestellten Waren mit der Post (Frische Ware zZ nur in Landeshauptstädte möglich) oder einem anderen renommierten Lieferdienst (für Trockenware). Die Kosten werden 1:1 weitergegeben und in der AB oder schriftlich/mündlich zuvor kundgetan.


4.Bestellannahme - wann ist für welchen Wunschtermin zu bestellen?


Die Bestellannahme erfolgt generell täglich und quasi rund um die Uhr. Willst du am Dienstag Frischware (Fleisch, Wurst, einige Fische, einige Milchprodukte, einige Gemüse und Obstsorten) haben so hast du am Freitag bis 15:00 zu bestellen. Die Bestellannahme erfolgt telefonisch, via eMail, via WhatsApp oder SMS. Produkte aus dem weiteren Sortiment können auch an anderen Wunschtagen geliefert werden. Generell gilt eine Vorlaufzeit von ca. 5 Tagen (bei gewissen Produkten +/- 2 Tage). Teillieferungen sind möglich. im wird dich bzgl. des Liefertermins am Laufenden halten. Bei Stornierungen kurz vor der Anlieferung zu dir (wenn die Ware bereits vom Lieferanten disponiert wurde) können wir dir u.U. den Wert der betroffenen Frische-Bestellpositionen berechnen, denn wir bestellen die Frischware ganz nach deinem individuellen Bedarf, und können sie auch nicht wieder retournieren. Wenn wir kurzfristig einen anderen Abnehmer finden entstehen keine oder sehr geringe (etwa Differenzbetrag von Normalpreis/rabattierter Preis) Kosten für dich.


5.Liefertermine & Anlieferung & Liefergebiet


Es gelten die vereinbarten Liefertermine zwischen dem Käufer und im. Im Speziellen gilt der Termin auf der AB bzw. von der eMail Kommunikation. Die bestellte Ware ist an diesem vereinbarten Termin abzunehmen. Bei Nichtabnahme der Ware sind wir berechtigt, die Ware erneut zuzustellen und zum vereinbarten Preis zu berechnen oder evtl. vom Vertrag zurückzutreten. Für eine verspätete Anlieferung übernehmen wir grundsätzlich keine Haftung, d.h. du kannst keine Kompensation verlangen. Es kann der Lieferant verzögert anliefern oder die Lieferung kann gar unterbleiben (etwa durch Lieferengpässe oder durch Naturgewalten). Wir sind jedoch stets bemüht eine faire Wiedergutmachung anzubieten. Bei der Lieferung von Frischware gelten gesonderte Bedingungen. Frische Ware die du nicht abnimmst müssen wir dir allenfalls berechnen. Die anderen Waren (z.B. Trockenware oder Drogerieware) können u.U. zurück genommen werden.


Für den Handel von frischen Fleischwaren ist zu beachten, dass eine ununterbrochene Kühlkette eingehalten werden muss. Wir lagern und liefern das Frischfleisch, die Fische und die Milchprodukte in adäquaten Kühlschränken/Kühlcontainern und garantieren eine entsprechende Einhaltung. Reklamationen betreffend Frischware müssen sofort erfolgen oder spätestens 8 Stunden nach der Anlieferung. Schadensersatzansprüche können nicht geltend gemacht werden, wenn die Kühlkette unterbrochen wurde. Die Beweispflicht liegt auf der Kundenseite. Bei der Übergabe unterzeichnest du den Erhalt der einwandfreien Qualität der Waren.


Lieferung von gekühlter Ware zu dir nach Hause mit der Isolierbox von der Post:


Die österreichische Post bietet das Service Fresh in der Lebensmittelzustellung an (dies CO2-neutral!). Im Fokusstehen dabei eine unkomplizierte Lieferung bis nach Hause, eine möglichst kurze Lieferzeit sowie Frische undQualität. So gewährleisten unter anderem spezielle Isolierboxen nicht nur einen sicheren Transport der Waren,sondern halten auch die Temperatur in der Box bis zu 48 Stunden konstant kühl oder warm – je nach Bedarf. DieBoxen können anschließend bequem und prompt beim Zusteller retourniert werden.


Datails zum Post Service Fresh:

  • Werden wenn möglich taggleich an der Wohnungstür des Bestellers zugestellt
  • Eine Abendzustellung ist möglich
  • Zustelltage Montag bis Freitag (werktags)
  • Zustellung in einer österreichischen Landeshauptstadt
  • optimalen Kühlverpackungen mit passiver Kühlung
  • Die Kühlverpackung wird bei erfolgreicher Auslieferung sofort wieder mitgenommen
  • Bei Nichtantreffen ruft der Zusteller den Empfänger an
  • Sollte der Empfänger trotzdem nicht erreichbar sein, wird die Sendung vor der Wohnungstür abgestellt


Du kannst die Kühlbox samt den Akkus selbst zur Post zurück bringen. Wenn du die Kühlbox und die Akkus behalten willst und nicht retournierst, werden dir die Kosten dafür in Rechnung gestellt. Diese betragen: € 20,- für die kleine Box, € 50,- für die große Kühlbox und € 18,00 für die großen quadratischen Kühlakkus.


Das Liefergebiet für die im Eigenanlieferung erstreckt sich z.Z. auf den Bezirk Korneuburg. Wir sind aber stehts bemüht auf die Wünsche unserer Kunden einzugehen. D.h. bei Anfragen außerhalb dieses Gebietes wird im aufgrundder ökonomischen Notwendigkeit eine höhere Mindestbestellmenge für die jeweilige Anlieferungsadresse mit dirvereinbaren. Es kann jedoch auch vorkommen, dass wir einen Auftrag ablehnen werden. Wir bitten vorab umVerständnis. Neben der Anlieferung im nahen Umfeld und des Pick-Ups bei uns werden wir auch Lieferungen miteinem geeigneten Kurier (z.B. der Post; sh. Text drei Absätze oberhalb) durchführen. Für diese Anlieferung mitlogistischer Unterstützung Dritter gilt theoretisch/prinzipiell ein österreichweites Liefergebiet.


6.Zahlung


Bei der Warenübergabe erhältst du die Rechnung. Auf der Rechnung wird jede Einzelposition aufgelistet und separat verrechnet. Die Bezahlung erfolgt bei der Übergabe in Bar oder in Zukunft ganz bequem mit Kreditkartezahlung. Du kannst die Ware auch vorab bezahlen. Eine Bezahlung auf Ziel ist nicht möglich, d.h. du bekommst die Ware nicht,wenn Sie nicht von dir bezahlt ist. Im Konzern-Supermarkt geht es auch nicht anders. Kannst du nicht bezahlen händigen wir dir die Ware nicht aus oder wir nehmen sie wieder mit. Danke für dein Verständnis.


Zahlung wenn mit Post geliefert wird: Du kannst hierbei via Überweisung vorab zahlen oder per Nachnahme. Bei Zahlung per Nachnahme fallen Kosten (Verrechnung 1:1) an.


Wir bieten dir einen Rabatt (nur in Absprache mögl.) an, aber kein Skonto. Die Zahlungsfrist (wenn anwendbar) beträgt 7 Tage. Eigentumsvorbehalt: Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei Zahlungsverzug werden moderate Mahnspesen (3€ pro Schreiben/eMail) und Verzugszinsen (max. 3% pro Monat) anfallen. Jeder kann einmal knapp bei Kasse sein - das verstehen wir.


7.Beanstandungen bzgl. Qualität und Quantität


Du übernimmst die Haftung für die entsprechende Versorgung/Verwarung der Ware nach Übernahme. Die Ware ist grundsätzlich beim Empfang sorgfälltig zu prüfen. Mängelrügen und sonstige Reklamationen haben innerhalb von 48 Stunden zu erfolgen (berücksichtige hier Kapitel 5). Dies hat schriftlich via eMail zu geschehen. Rückgaben ausgelieferter Waren (Retouren) sind lediglich möglich, wenn wir der Rückgabe zustimmen. Die nicht abgestimmte Rückgabe wird nicht akzeptiert und es folgt darauf keine automatische Gutschrift. Lebensmittel sind keine Gebrauchsgegenstände die hin und her geschickt werden können, deshalb gelten hier spezielle Regeln. In der Regel können - auf Grund von Hygienevorschriften - retournierte Waren von uns nicht mehr weiter verkauft werden.


Die Haftung beschränkt sich auf den bestellten Warenwert. Bei Waren, bei denen eine Wertminderung aufgrund mangelnder Qualität vereinbart wird, wird eine Ausgleichszahlung innerhalb 7 Tage an dein angegebenes Konto überwiesen.


Alle Produktabbildungen auf der Webpage oder auf den Flyern sind Symbolbilder. Im Speziellen gibt es des Öfteren Änderungen bei der Verpackung bzw. im Design. Zu Naturprodukten ist zu sagen, dass sie generell Schwankungen im Aussehen und im Geschmack unterliegen. Bei Gemüse und Obst können wir prinzipiell andere als die geplante Sorten liefern, wenn es mit dir vor der Lieferung abgestimmt ist. Bei den Text- und Preisangaben können Fehler passieren.Deshalb können Änderungen unsererseits vorgenommen werden.


8.Pfand


Pfand/Leergut kann bei uns retourniert werden. Das Pfand wird auf der Rechnung separat ausgewiesen. Wir werden lediglich Leergut und Transportmittel zurück nehmen, welches wir dir geliefert haben. Bei unverhältnismäßig gewünschten großen Pfandrückgabeversuchen kann im die Annahme verweigern. Wir haben nicht die logistischen Lagerkapazitäten eines Konzerns. Eventuell bereitgestellte Transportmittel gehen mit der Lieferung nicht in deinen Besitz über.


9.Geltung AGB


Du (der Käufer) akzeptierst durch deine (seine) Bestellung bzw. unser(e) Angebot/AB diese AGBs. Diese Fassung der AGBs ist gültig ab 8.5.2018 und gilt bis auf Widerruf. Dieses Dokument ist auf der Homepage www.indimarkt.at zu finden. In der eMail-Korrespondenz und AB wird darauf referenziert. Dies spart Papier und ist umweltfreundlich.


10.Recht/Gerichtsstand


Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Gerichtsstand ist Korneuburg.


11.Salvatorische Klausel


Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt.